Harmonisierung und Ausgleich der Chakren und der Aura

Harmonisierung der Chakren

Als Chakren bezeichnet man die feinstofflichen Energiewirbel, die im gesamten Körper verteilt sind.

Es gibt 7 Hauptchakren, die man entlang der Wirbelsäule findet, und unzählige Nebenchakren.


Je nach Zustand des einzelnen Chakras hat es Auswirkung auf die zugehörigen Organe, die Emotionen, die Psyche und auch auf den Charakter. Sind alle Chakren vollständig geöffnet und aktiv, kann die Energie ungehindert fließen.

Zuerst teste ich die Aktivität Ihrer Haupt-Chakren sowie der Nebenchakren in den Armen und Beinen.

Anschließend aktiviere ich sie, damit die Selbstregulation zwischen Körper, Geist und Seele angeregt wird. 

 

Die 7 Haupt-Chakren und ihre Wirkung:

  • Wurzelchakra - Erdung, Gleichgewicht, Lebenskraft, Willenskraft, Stabilität, Mut, Durchsetzungskraft

  • Sakralchakra - Partnerschaft, Sexualität, Schöpferkraft, Lust, Sinnlichkeit, Fülle, Lebensfreude

  • Solar-Plexus-Chakra - Selbstwert, ausgeglichene Emotionen, gutes Bauchgefühl, Entscheidungsfähigkeit, innere Unabhängigkeit, Selbstermächtigung

  • Herz-Chakra - Liebe, Mitgefühl, Harmonie, Versöhnung, Frieden, Güte, Heilung

  • Hals-Chakra -  Ausdrucksfähigkeit, Kreativität, leichtes Lernen, Umsetzung von Ideen, klare Kommunikation, Freundlichkeit, Offenheit

  • Stirn-Chakra - Wissen, Weisheit, Erkenntnis, Intuition, Vertrauen, Bewusstsein, Fantasie.

  • Kronen-Chakra -  Spiritualität, Anbindung an das Göttliche, Stille, Sinn des Lebens, Vollkommenheit, Frieden
     

 

Reinigung der Aura

Im Laufe des Lebens kann die aus mehreren Schichten bestehende Aura sehr belastet werden. Hier werden unter anderem Emotionen, Erlebnisse und Gedanken gespeichert, die die Aura schwächen können.


Durch die Aura-Reinigung wird deine Ausstrahlung wieder positiv und kraftvoll.